Inselträume auf Sylt

Lieben, lachen und träumen auf Sylt

Es nützt nichts, einen guten Plan zu haben, wenn das Leben dazwischenfunkt …

Das erfährt Hotelmanagerin Lene am eigenen Leib, als sie ihren Freund beim Fremdgehen mit der besten Freundin erwischt. Doch es kommt noch dicker, denn ihren Job ist sie plötzlich auch los. Was wird nun aus ihrem Plan vom eigenen Hotel?
Eine unerwartete Erbschaft lockt Lene daher zum richtigen Zeitpunkt aus dem Allgäu nach Sylt. Warum nur muss es ausgerechnet eine heruntergekommene Pension sein? Mit einem grimmigen Wikingernachbarn als Sahnehäubchen dazu? Doch es wäre gelacht, wenn sie sich davon abschrecken ließe, schließlich hat sie Pläne mit dem Verkaufserlös der Herberge.
Nachbar Jasper entpuppt sich wider Erwarten als tatkräftige Unterstützung bei den Renovierungsarbeiten. Immer wieder verwickelt er Lene außerdem in tiefgründige Gespräche über Sinn und Unsinn von Plänen, wobei ihre Meinung unterschiedlicher nicht sein könnte. Trotz allem schlägt ihr Herz jedes Mal schneller, wenn sie ihn sieht.
Ein unverhofftes Angebot wirft schließlich alle Planungen erneut über den Haufen, und am Ende stellt sich die Frage, wie viel Spontanität das Leben wirklich verträgt, wenn auch das Herz ein Wörtchen mitredet …


Ein hinreißender Sommerroman zum Wohlfühlen und Träumen! „Inselliebe auf Sylt“ ist der Auftakt zur neuen Reihe Inselträume auf Sylt von Bestsellerautorin Julia K. Rodeit.

Manchmal ist es Zeit, die Kontrolle abzugeben. Wenn das nur nicht so verdammt schwer wäre …
Fentje fehlt es auf ihrer kleinen Farm auf Sylt an nichts. Sie hütet ihr kleines Geheimnis, führt ein zurückgezogenes Leben und hält alle Zügel fest in der Hand.
Dann stolpert sie buchstäblich über den charismatischen Skirennläufer Dominik, der auf der Insel zu sich selbst und wieder auf die Erfolgsspur zurückfinden soll. Mit der beschaulichen Ruhe ist es erst einmal vorbei, denn Dominik wirbelt ihr Leben mit seinem unwiderstehlichen Charme gründlich durcheinander. Als die Presse Fentje in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit rückt, wird nicht nur ihr kostbar gehütetes Geheimnis aufgedeckt. Plötzlich hat sie nichts mehr unter Kontrolle, denn auch ihr Herz mischt kräftig mit und scheint immun gegen jede Art von Vernunft zu sein.
Ist ausgerechnet der im Rampenlicht stehende Dominik die richtige Person, um ihr zu helfen?

Ein herzerfrischender Sommerroman zum Lachen und Lieben vor der traumhaften Dünenlandschaft Sylts. Ein weiterer Roman aus der Inselträume-auf-Sylt-Reihe von Bestsellerautorin Julia K. Rodeit.

Häppchenweise Glück auf Sylt – so schwer kann es doch nicht sein, Hilfe anzunehmen

Zeit ihres Lebens hatte Heike das Gefühl, mehr geben zu müssen als andere und war stolz auf ihre hart erarbeitete Unabhängigkeit. Als ihr kleiner Souvenirshop jedoch in finanzielle Schieflage gerät, bleibt ihr nichts anderes übrig, als Hilfe anzunehmen. Wenn das nur nicht so verdammt schwer wäre! Und wenn es nicht ausgerechnet Joe, der neue Koch im Hotel Strandmuschel wäre, der seine Unterstützung anbietet. Er ist nicht nur äußerst geschickt im Umgang mit Baumaterial, er versteht es auch, Heikes Herz gehörig ins Wanken zu bringen.
Heike ist hin und hergerissen. So schwer kann es doch nicht sein, Hilfe anzunehmen. Doch ausgerechnet von Joe, der selbst ein Geheimnis verbirgt, das seinem Lebensglück im Weg steht …?


Tauche ein in die traumhaft schöne Kulisse von Sylt – der neue Roman aus der Feder von Bestseller-Autorin Julia K. Rodeit.

ab 23.07.24


Eine zweite Chance für die Liebe …?

Nach dem tragischen Verlust ihrer großen Liebe hat Tierärztin Enna den Glauben an ihr persönliches Happy End verloren. Da nützt es auch nichts, dass ihre Freundin ihr aus einer Weinlaune heraus das Versprechen entlockt, dem nächsten Mann eine Chance zu geben. Als ihr dann aber der Surfer Paul buchstäblich vor die Füße purzelt, scheint das ein Wink des Schicksals zu sein. Nur fehlt Enna der Mut, das hinzunehmen.
Als wäre das nicht genug, muss sich Enna unverhofft auch noch um Pudeldame Rosi kümmern. Bald schon steht ihr Leben kopf. Dabei ahnt sie nicht, dass auch Paul ein düsteres Geheimnis mit sich herumträgt. Wie lange kann sie ignorieren, dass ihr Herz jedes Mal ein bisschen schneller schlägt, wenn der Sonnyboy in ihrer Nähe ist? Die große Frage ist: Will sie das überhaupt?


Sommer, Sonne und die Chance auf die große Liebe – all das vor der bezaubernden Kulisse Sylts. Der neue Wohlfühlroman von Bestsellerautorin Julia K. Rodeit.


ab 08.10.24


Ein Neuanfang auf Sylt …?

Reisen und ferne Länder besuchen – das ist das Einzige, was Isa antreibt. Dabei gilt: je exotischer und spontaner, desto besser! Aus einer Kurzschlusshandlung heraus führt ihr Weg sie jedoch ausgerechnet zu ihrer Schwester nach Sylt. Kontrastreicher könnte das Leben nicht sein, denn in Lenes Hotel geht es zur Weihnachtszeit eher traditionell und kitschig zu.
Als Isa den spießigen Lars trifft, ahnt sie zunächst nicht, dass in der Begegnung Zündstoff steckt, denn in der Bliebtheitsskala der Sylter Freunde rangiert Lars nicht gerade an erster Stelle. Vielleicht ist gerade das der Grund, warum sie sich zwischen all den verliebten Paaren zu ihm hingezogen fühlt, obwohl er das genaue Gegenteil von ihr ist.
Schließlich wird Isa klar, dass vieles im Leben anders erscheint, wenn man einen zweiten Blick riskiert – vor allem, wenn die Liebe ihre Finger im Spiel hat. Denn dabei lernt man plötzlich auch jede Menge über sich selbst …


Sylt zur Winterzeit – so stürmisch wie das Gefühlsleben von Isa und Lars. Und doch schwebt über allem der magische Hauch der Weihnachtszeit. Der neue Roman von Bestseller-Autorin Julia K. Rodeit.

Inselträume auf Amrum

Das kleine Inselhotel hinterm Deich

Liebe oder Pflichtgefühl - eine Entscheidung in den Dünen
Die engagierte Rechtsanwältin Sarah Weiler ist beruflich wie privat unzufrieden, dabei soll sie ausgerechnet jetzt die Nachfolge in der Kanzlei ihres Vaters antreten. Als ihr alles über den Kopf wächst, flieht sie kurzerhand nach Amrum und landet im malerischen Inselhotel Deichblick. Dort scheint das Leben innezuhalten, was nicht zuletzt am charmanten Hotelierssohn Jannis Martinen liegt. Mit ihm kann Sarah bei ausgedehnten Ausflügen und Ausritten durch die beschaulichen Salzwiesen all ihre Sorgen vergessen.
Doch der Alltag holt sie schneller ein, als ihr lieb ist, und Sarah muss sich zwischen Pflichtgefühl und Liebe entscheiden, denn beides geht nicht …
Ein romantischer Liebesroman inmitten der einzigartigen Dünenlandschaft Amrums.

Rache oder zweite Chance - Vorsicht mit den eigenen Wünschen!

Als der Ehemann einer Mandantin sie bedroht, bleibt Scheidungsanwältin Nella nichts anderes übrig, als die Flucht anzutreten. Auf Amrum kann sie endlich durchatmen. Bis sie unversehens auf Ben trifft. Jenen Mann, der ihr vor Jahren den Kopf verdreht hat, bevor er nach einer gemeinsamen Nacht spurlos aus ihrem Leben verschwunden ist. Spontan beschließt sie, ihm das heimzuzahlen.
Doch ist verletzter Stolz wirklich ein guter Ratgeber? Schnell stellt Nella fest, dass Ben von seinem Charme kein bisschen eingebüßt hat. In kürzester Zeit befindet sie sich im größten Gefühlschaos. Aber sind Pläne nicht dazu da, um sie über den Haufen zu werfen? Gerade, als sie zu überlegen beginnt, ob Ben eine zweite Chance verdient hat, werden die Uhren auf Anfang zurückgestellt.
Ein zauberhafter Liebesroman über die zweite Chance und die Sehnsucht nach Mee(h)r …

Amore friesisch-herb

Meeresbiologin Viola hat ihr altes Leben in Italien hinter sich gelassen und ist auf Amrum angekommen. Sie hat Freunde und einen Job in der Naturschutzstation, der sie erfüllt. Mit der Ruhe ist es jedoch schlagartig vorbei, als ihr Bruder sie entdeckt und kurze Zeit später mit der halben sizilianischen Großfamilie und – noch schlimmer – ihrem potenziellen Ehemann Luca vor der Tür steht. Wenn der nur nicht so ein großspuriger italienischer Macho wäre! Schon nach kurzer Zeit fliegen zwischen ihm und Viola die Fetzen. Denn auch Luca wäre überall lieber als auf einer kleinen deutschen Insel. Warten in Italien doch eine Kinderarztpraxis und jede Menge Frauenherzen auf ihn, die es zu erobern gilt. Einig sind sich beide lediglich darin, dass sie nicht heiraten werden. Basta!
Oder gibt es da doch mehr Gemeinsamkeiten …?
Ein turbulenter Liebesroman mit viel Inselflair - Die lang ersehnte Fortsetzung der Reihe rund um das kleine Inselhotel hinterm Deich.

Aschenputtel trifft Hollywoodstar - wenn zwei Welten aufeinanderprallen …

Kellnerin Rike führt ein beschauliches Leben auf Amrum. Das ändert sich schlagartig, als der international gefeierte Hollywoodschauspieler Max Herrenberg im Inselhotel Deichblick eine Auszeit nimmt. Schnell stellt Rike fest, dass sein Charme im echten Leben dem auf der Leinwand in nichts nachsteht. Leider hat sie den Glauben an moderne Märchen längst verloren und ein gebrochenes Herz kann sie im Augenblick überhaupt nicht brauchen.
Als sich die Ereignisse überschlagen, sieht sich Rike bestätigt: Zwei so verschiedene Welten passen eben nicht zusammen. Oder sind Märchen auch im wahren Leben möglich …?
Herzerwärmende Inselromantik mit Tiefgang vor der einmaligen Kulisse Amrums - das große Finale der Reihe rund um das Inselhotel Deichblick von Bestsellerautorin Julia K. Rodeit.

Für immer und ewig im kleinen Inselhotel hinterm Deich …

Im Inselhotel Deichblick herrscht große Aufregung, denn zur Weihnachtszeit wird geheiratet! Es gibt außerdem ein Wiedersehen mit allen liebgewonnenen Paaren der Inselträume-auf-Amrum-Reihe und die eine oder andere Überraschung. Da dürfen natürlich auch Hund Fussel und Ziegenbock Störtebeker, die heimlichen Stars der Geschichte, nicht fehlen.
Spürt den ganz besonderen Zauber der Weihnachtszeit im Inselhotel Deichblick auf Amrum.

Die ersten 4 Romane rund um das Inselhotel Deichblick sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden. Dieser erfordert Vorkenntnisse aus den Vorgängerbänden.


Romane wie Urlaubsküsse

Alle Romane sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.

Es ist nie zu spät, um seinen Traum zu leben.
Praktisch über Nacht steht Katja mit ihren beiden Kindern, einer maroden Bäckerei und einem Berg Schulden allein da, weil ihr Mann eine »Auszeit« braucht.
Nachdem sich der erste Schrecken gelegt hat, beschließt Katja zu kämpfen. Nach Jahren der beruflichen Zurückhaltung versucht sie, nicht nur die Bäckerei zu retten. Denn da ist ja noch ihr Traum von dem kleinen Café an der Ostsee mit Blick auf das Meer.
Tatkräftig unterstützt wird sie dabei von Taxifahrer Jonas, der immer dann zur Stelle ist, wenn Not am Mann ist. Dass er Katjas Herz mit seinen blauen Augen und dem unwiderstehlichen Lächeln höherschlagen lässt, ist nicht ihr einziges Problem. Denn ganz so einfach ist es nicht, das Leben als Geschäftsführerin und alleinerziehende Mutter unter einen Hut zu bringen.
Als dann auch noch Ehemann Uwe plötzlich wieder auftaucht, scheint das Chaos perfekt zu sein, denn Jonas hat sich mittlerweile in ihr Herz geschlichen. Aber war er immer ehrlich zu ihr?
Ein zauberhafter und unterhaltsamer Sommerroman mit einer großen Portion Liebe, untermalt vom Rauschen der Ostseewellen.

Krimis von Katrin Rodeit

Jessica-Wolf-Krimis

Jule-Flemming-Krimis