© Nicole Mai

Mein richtiger Name ist Katrin Julia Rodeit, wobei Katrin Krimis schreibt und Julia für Liebesromane steht.

Nach meinem Abitur habe ich BWL studiert und anschließend Baumaschinen und schwere Lkws finanziert. Mittlerweile kommt es mir vor, als wäre das in einem anderen Leben gewesen. Nach der Geburt meiner ersten Tochter habe ich die Liebe zum Schreiben wieder entdeckt und mich fortan dem Entwickeln von Geschichten gewidmet. Zuerst waren es Krimis, bevor mir das Ermorden von Menschen zu anstrengend und, ja, so seltsam das klingen mag, auch zu langweilig wurde.

Da beschloss ich, als Julia K. Rodeit meine romantische Seite in den Vordergrund zu stellen und meine liebsten Leidenschaften, das Reisen und das Schreiben, zu kombinieren. So entstanden "Romane wie Urlaubsküsse". Mittlerweile habe ich mich meiner liebsten Region zugewandt: der deutschen Küste. Schon als Kind war ich gern am Meer. Ich mag die Ruhe und Gelassenheit, die herzlichen Menschen und die Weite, wenn man über das Wasser blickt. Das Wellenrauschen im Ohr und den Wind im Haar, was gibt es Schöneres?! Wann immer es mir möglich ist, fahre ich in den Norden.

Wenn ich gerade nicht auf Recherchereise an der Küste bin, lebe ich mit meinem Mann und meinen beiden Kindern am Rand der Schwäbischen Alb.